Behandlungspflege

Die Mithilfe bei ärztlich angeordneten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
wird als Behandlungspflege bezeichnet.

  • Medikamentengabe und Überwachung
  • Injektionen subcutan und intramuskulär
  • Blutzucker-, Blutdruck-, Gewichtsüberwachung
  • Versorgung von chirurgischen Wunden und Ulcus cruris
  • Prophylaxe und Behandlung von Dekubitalgeschwüren
  • Überwachen/Wechseln von Infusionen
  • Flüssigkeitsbilanzierung
  • PEG Versorgung
  • Portversorgung einschl. Parenteraler Ernährung
  • Schmerzpumpenbetreuung
  • Überwachung von Drainagen
  • Versorgung von Magensonden und Kathetern
  • Absaugen der oberen Luftwege
  • Fistel-, Stoma- und Anuspraeter- Versorgung
  • Blasenkatheter und suprapubischer Katheter Pflege und Wechsel
  • Einläufe, Klistiere, Darmspülungen
  • Anlegen und Anziehen von Kompressionsverbänden und -strümpfen
  • Lagerungstechniken nach Bobath

Kontakt aufnehmen

Noch Fragen?

Dann schicken Sie uns schnell eine E-Mail an
info@pflegedienst-im-alstertal.de

oder rufen Sie uns an:
Tel. 040 - 227 09 55

Ihr Pflegedienst im Alstertal
Seitenanfang